Umwelt

Natürlich. Nachhaltig. Erfolgreich.

Umwelt

So vielschichtig und komplex wie die Umwelt sind auch wir. Deshalb widmen wir uns in diesem Bereich verschiedenen Aufgaben und Themen, wie der Entwicklung neuer Technologien, dem Klimawandel und seiner Folgen, Ressourceneffizienz sowie Abfall und Recycling.

 

Klimawandel, Nachhaltigkeit, CO2-Steuer, Ökobilanz, Treibhausgasminderungspotenzial. Viele Begriffe, die vor wenigen Jahrzehnten noch exotisch erschienen, dominieren heute unseren Arbeitsalltag. Besonders die Industrie steht in der heutigen Gesellschaft in der Verantwortung, schnell und effizient zu handeln, um europäische und globale Ziele zum Klimaschutz erreichen zu können.

Im Zuge des Klimawandels und den dadurch entstehenden Herausforderungen verschwimmen die Grenzen zwischen den einzelnen Bereichen Wasser Energie und Umwelt immer mehr und Lösungsstrategien können nur durch eine Kombination erfolgreich sein. Es gilt Synergien zwischen den Bereichen immer im Auge zu behalten und effektiv zu nutzen. Zwangsläufig wird dabei immer auch das Thema Klima/Klimawandel tangiert. Das Know How in allen drei Bereichen birgt enorme Potenziale für unsere Kompetenzregion. Die Nachfrage nach Technologien für Klimaschutz aber auch für Resilienz steigt kontinuierlich.

SPORE – Smart Sponge Region

Im Forschungsvorhaben SPORE wird das Konzept der Smart Sponge Region entwickelt und auf die Region Hof/Hochfranken/Oberfranken angewendet. Mit diesem Konzept soll der Erhalt der ökologischen Funktion, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und die Ausgleichssteuerung zwischen Starkregen und Trockenzeiten (Schwammregion) sichergestellt und die langfristige Sicherung der regionalen wirtschaftlichen Entwicklung ländlicher Regionen unterstützt werden.

Förderprojekt Wasser & Energie

Im Rahmen des Förderprojekts des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie wurde in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsregion Hochfranken die Projekte „Fachkräfte“ und „Wasser und Energie“ konzipiert und vom 01.01.2019 bis 31.12.2021 durchgeführt.
Vom 01.01.2022 bis 31.12.2024 gehen die Projekte nun in die nächste Runde.

Aquaponik

Aquaponik ist eine spezielle Form der Aquakultur, in der die Aufzucht von Fischen mit dem Anbau von Pflanzen kombiniert wird.

Unsere Mitglieder

Mit unseren Vereinsmitgliedern, die sich u.a. aus Unternehmen, Kommunen, Bildungs- und
Forschungseinrichtungen sowie (Fach-)Behörden zusammensetzen, decken wir alle Bereiche der
Wasser-, Energie- und Umweltbranche ab und verfügen über hervorragende Fachkompetenz.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Netzwerk haben,
würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Gerne kommen wir für
ein persönliches Gespräch direkt zu Ihnen.

Das Beitrittsformular des Kompetenznetzwerkes Wasser und Energie finden Sie hier, die Vereinssatzung hier.

Förderer der Kompetenzregion Wasser und Energie